Über mich

Geboren 1982 in Hannover, lebe ich seit 2003 in Münster, wo ich 2008 das Studium der Heilpädagogik mit Diplom abschloss.

In der kinder- und jugendpsychiatrischen Arbeit mit Kindern und ihren Eltern wuchs in mir der Wunsch nach einer therapeutischen und familienbezogenen Weiterbildung, so dass ich 2012 berufsbegleitend die Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit systemischem Schwerpunkt begann.

Ich arbeitete weiterhin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Münster und begann während der Ausbildung meine therapeutische Tätigkeit in der Praxis Dres. Finke und Wilken in Münster.

Desweiteren lockte mich ein familientherapeutischer Ansatz, der, anders als Therapie im gewöhnlichen Rahmen, einen therapeutischen Raum zu den Familien nach Hause bringt: die Aufsuchende Familientherapie. Bis heute arbeite ich im Rahmen der Jugendhilfe für die Systemische Praxis im häuslichen Kontext von Familien.

Seit 2021 bin ich in eigener Praxis – in den Räumlichkeiten meiner Kollegin Isabel Adrian – tätig.

Qualifikationen und Werdegang

2021 bis heute

Tätigkeit in eigener Praxis

2019 bis heute

Weiterbildung Spezielle Psychotraumatherapie mit Kindern und Jugendlichen
→ Kinder Trauma Institut Offenburg

2018 bis heute

Weiterbildung Christlich-initiatische Wegbegleitung
→ Benediktshof Münster

2014 bis heute

Aufsuchende Familientherapie im Rahmen der Jugendhilfe
→ Systemische Praxis - Ingo Kleve, Claudia Platzek, Sylvia Reiz

2013 bis 2021

Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie
→ Dres. Finke und Wilken, Münster

2012 bis 2018

Weiterbildung zur Systemischen Familientherapeutin
→ Ifs Essen

2012 bis 2018

Weiterbildung zur Systemischen Familientherapeutin
→ Ifs Essen

Ausbildung zur staatlich approbierten Kinder- und Jugendlichen-psychotherapeutin (Systemische Therapie)
→ Ifs Essen

2010 bis 2016

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters
→ Uniklinikum Münster

2010 bis 2013

Kinder- und Jugendpsychiatrie
→ LWL-Elisabeth-Klinik, Dortmund

2003 bis 2008

Studium Diplom-Heilpädagogik
→ Katholische Fachhochschule Münster

Persönlich

Interkulturelle Erfahrungen …

Durch verschiedene Zeiten im Ausland konnte ich spannende und erweiternde Einblicke in andere Kulturen und Sprachen bekommen.

Ein besonderes Willkommen, wenn Sie in Deutschland fremd sind! Fragen Sie mich gern nach Therapie oder Beratung in Ihrer Sprache, ich arbeite auch mit Dolmetscher.

Spiritualität …

Glaubenserfahrungen haben mich immer wieder in meiner Entwicklung berührt und beeinflusst.

Der Glaube an einen Gott, spirituelle Erfahrungen und die Verbundenheit mit etwas Größerem können eine Kraftquelle und ein Reichtum in unserem Leben sein. Sie hängen oft auch mit biografischen Erfahrungen zusammen und können leider auch Entwicklung behindern. Ich begleite Sie – unabhängig von Ihrer Konfession – gern auf Ihrer Suche und Ihrem persönlichen Weg.

Natur …

Als besonders wohltuend und als Gegengewicht zu den Zeiten, die mit digitalen Technologien verbracht werden, erlebe ich immer wieder Momente in der Natur.

Manchmal fällt es leichter bei einem Spaziergang über das zu sprechen, was einen bewegt. Sprechen Sie mich gern an, wenn Sie diese Möglichkeit nutzen möchten.

Netzwerk

Ich bin Mitglied …

  • in der Psychotherapeutenkammer NRW
  • der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)
  • und dem PsychotherapeutInnen Netzwerk Münsterland (PTN)

Informieren Sie sich gern weiter auf meiner Homepage oder suchen Sie direkt den Kontakt um ein erstes Kennenlern-Gespräch zu vereinbaren.

Am besten erreichen sie mich unter:

kontakt@der-entwicklungsraum.net

Sie erreichen mich telefonisch:

Dienstags 13:00–14:00 Uhr
Tel.: 0176 22975578

Sie finden mich in der Praxisgemeinschaft Papierflieger in der:

Rothenburg 31
48143 Münster

Die Praxis ist zentral in der Innenstadt gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Gegenüber befindet sich das Parkhaus am Aegidiimarkt.